Ds Quartier

 


Photo by Janosch Abel

 

 

Jung, hungrig und multikulturell. Die neue Ostberner Grossfusion „Ds Quartier“ kann nach gerade mal 10 monatiger Bandgeschichte einige Referenzen vorweisen 2 Mixtapes „Mir hei Hunger 1& 2“ mit insgesamt über 10`000 Downloads“, mehrere, gut besuchte Auftritte ua. an der Slangnacht und am Openair Frauenfeld (mit Gimma), Radioauftritte bei Radio Virus usw… Man darf sagen, die 12 Jungs aus 10 Nationen haben in der Hauptstadt innert kürzester Zeit einen enormen Hype generiert; über 2600 Fb Fans mehrere 1000 myspace Plays sprechen für sich. In Europas Grösstem Hip-Hop Magazin „Juice“ wurden sie als „u- 17“ des Schweizer Raps betitelt…

Downloads:

Mir Hei Hunger
Mir Hei Hunger 2
Mir Hei Hunger 3